»Ein Zen Intensive ist ein Tag intensiver Zen Praxis und Selbsterfoschung.«

 

Einmal im Monat, im Regelfall der erste Sonntag des Monats, findet ein Tag in stiller Achtsamkeit statt, bei der wir unsere Praxis aktualisieren und vertiefen. Am Vormittag und Nachmittag findet ein Mondo (Satsang) in Form einer offenen Frage-Antwort-Runde statt. 


Jede Handlung des Tages ist Ausdruck der Achtsamkeit und des Gewahrseins für den Augenblick hier und jetzt. Das monatliche Intensive ist ein Augenblick des völlig intimen Seins mit dem, was gerade ist.


Die eigene Praxis kann so vertieft und aktualisiert werden und wir kehren mit einem frischen Geist zurück in den Alltag, wo sich die Praxis ausdehnt und zum Wohle aller Wesen erfahren lässt.

 

Ablauf des Zen Intensives

 

07.00 Uhr Zazen (2 x 25 Minuten)

08.00 Uhr Frühstück (Guenmai)

09.00 Uhr Vorbereitung des Mittagessen (Samu)

11.00 Uhr Zazen - Mondo - Zazen

13.00 Uhr Mittagessen und freie Zeit

15.00 Uhr Zazen - Mondo - Zazen

17.00 Uhr Ausklang Zen Intensive

 

Es besteht die Möglichkeit der Übernachtung von Samstag auf Sonntag (Bitte Isomatte und Schlafsack mitbringen). 


Meditationskissen stehen kostenfrei zur Verfügung oder können günstig erworben werden.

Termine 2017

Hohenahr      7. Mai von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      18. Juni von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      2. Juli von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      6. August von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      3. September von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      1. Oktober von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      5. November von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      3. Dezember von 7 bis 17 Uhr

 

Termine 2018

Hohenahr      7. Januar von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      4. Februar von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      4. März von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      1. April von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      6. Mai von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      3. Juni von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      1. Juli von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      5. August von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      2. September von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      7. Oktober von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      4. November von 7 bis 17 Uhr

Hohenahr      2. Dezember von 7 bis 17 Uhr