Retreats im Haus Ohlenbusch bei Hamburg

Die liebevoll gestalteten Seminarräume bieten durch ihre besondere Ausstrahlung einen einfachen Zugang zum Herzgeist.

Zen Retreat

Retreat bedeutet sich zurückziehen, um mit dir selbst in Kontakt zu sein. Wir ziehen uns zurück vom Alltag und lenken den Blick nach innen.

 

Das was im Zen „Anfänger Geist“ genannt wird, ist das stille Gewahrsein, das du bist. Während Zazen, der stillen Meditation, können wir alle Projektionen, Ängste, störende Gefühle oder Gedanken als das annehmen, was sie sind ohne zu ergreifen oder zurückzuweisen.

 

Zweimal am Tag findet ein Mondo statt, bei dem du deine Erfahrungen mitteilen kannst oder Antworten auf bestehende Fragen bekommst. Die restliche Zeit verbringen wir weitestgehend in Stille.

 

Leitung des Sesshin

Thorsten Heisan Schäffer ist seit vielen Jahren Schüler des französischen Zen Meisters Roland Yuno Rech.

 

Er praktiziert seit seinem zwanzigsten Lebensjahr Zazen und leitete über viele Jahre eine Zen-Gruppe in Herborn (Hessen). 2013 empfing er die Bodhisattva Ordination von Roland Yuno Rech und 2018, im ältesten Zen-Tempel Europas, die Ordination zum Zen-Mönch. 

 

Statt starrem Sitzdogmatismus, gibt er ein sehr einfaches und direktes Zen weiter, dass sich an Zen-Meistern wie Bankei orientiert:

 

„Das Ungeborene ist nicht etwas, das durch Disziplin erreicht oder erlangt wird. Es ist nicht eine Beschaffenheit des Geistes oder religiöse Ekstase; es ist, dort wo du stehst, makellos so wie es ist. Alles, was Du tun musst, um es zu erkennen, ist, du selbst zu sein, genau wie du bist; zu tun, genau was du tust, ohne Kommentar, Befangenheit oder Urteil.“

 

Meister Bankei 1622 - 1693

 

Alle wichtigen Infos

 

Frühjahrs-Retreat im Seminarhaus Ohlenbusch bei Hamburg

 

Freitag, 5. April bis Sonntag, 7. April 2019

Anreise ist am Donnerstag, 4. April ab 16 Uhr

 

Seminarhaus Ohlenbusch

Viehlander Straße 5

27726 Worpswede

Tel.: 0 47 91 – 93 19 433

christine.ohlenbusch@web.de 

 

Der Beitrag für das 3-Tages-Sesshin beträgt 180 € zzgl. zzgl. 37 € für Unterkunft. Bitte reserviere Deine frühzeitige Unterbringung hier da nur begrenzt Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung stehen.

 

Bei Anmeldung bis 31. März reduzierter Beitrag von 150 €

 

Da es nur eine begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen gibt, erfolgt die Vergabe nach Eingang der Anmeldungen.

 

Übernachtung inkl. Vollpension (Vollwertige Ernährung):

 

Unterbringunung im Haus Ohlenbusch: 37 € für Unterkunft*

 

*Preise gelten pro Nacht und Teilnehmer.

 

SEPARATE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

 

Es soll sich niemand auf Grund seiner finanziellen Situation von einer Veranstaltung ausgeschlossen fühlen. Nehmen Sie bitte vorab mit uns Kontakt auf.