ZEN - Erleuchtung und andere Missverständnisse

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und als Dankeschön das Buch "Zen - Erleuchtung und andere Missverständnisse" (Wert 14,95 €) kostenlos als ebook erhalten.

 

Gib hier einfach Deinen Namen und die E-Mail Adresse ein, an die wir das Buch als PDF schicken sollen:


Das Buch "ZEN - Erleuchtung und andere Missverständnisse" verschenken wir in Form eines Fuse (Wert 14,90€ auf Amazon). Das japanische Wort „fuse" bedeutet „mit tiefer Anerkennung". 

 

Das Geben ohne Gegenleistung zu erwarten ist eine Praxis des Zen, die uns ein tiefes Gefühl von Freude gibt. Doch sollten wir nicht auf Grund dieses Gefühls Fuse praktizieren, da nur durch einen Geist der Mushotoku ist Fuse realisiert wird.

 

Geben ist von höchster Wichtigkeit, nicht nur beim Teilen von materiellen Dingen wie Nahrung, Geld, Wertgegenständen, Zeit oder Zuwendung, sondern auch beim Teilen von Immateriellem: als Geist der Großzügigkeit.

 

Ohne Großzügigkeit ist Geben keine wahre Form des Teilens. Großzügigkeit ist deswegen wie eine warme Decke, die das Geben warmherzig macht.